Hannover

Bahá'í-Gemeinde

Ich bezeuge, o mein Gott, dass Du mich erschaffen hast, Dich zu erkennen und anzubeten. Ich bezeuge in diesem Augenblick meine Ohnmacht und Deine Macht, meine Armut und Deinen Reichtum. Es gibt keinen Gott außer Dir, dem Helfer in Gefahr, dem Selbstbestehenden.

Bahá’u’lláh

Bahá'í-Schriften

Mobirise

O mein Gott,
mein Herr und mein Meister! Ich habe mich von meiner Verwandtschaft losgesagt und suche durch Dich unabhängig zu werden von allen, die auf Erden wohnen, allzeit bereit zu empfangen, was in Deinen Augen rühmlich ist. Verleihe mir das Gute, das mich unabhängig macht von allem außer Dir, und gewähre mir reichen Anteil an Deinen unbegrenzten Gaben. Wahrlich, Du bist der Herr grenzenloser Gnade.

Mobirise

O Gott, mein Gott,
Fülle mir den Kelch völliger Loslösung, und umgeben von Deinen herrlichen Gaben, erfreue mich mit dem Wein der Liebe zu Dir. Feie mich gegen die Stürme der Leidenschaft und der Begierde und löse mich aus den Fesseln der niederen Welt. Ziehe mich verzückt hinan zu Deinem hehren Reich, und belebe mich im Kreise Deiner Mägde mit Deiner Heiligkeit Odem.

Mobirise

Ich flehe Dich an,
o mein Gott, bei Deinem Namen, dessen Glanz Erde und Himmel umfängt, mache mich fähig, meinen Willen dem zu unterwerfen, was Du auf Deinen Tafeln geboten hast, so dass ich kein Verlangen mehr in mir finde, als was Du durch die Macht Deiner Herrschaft begehrest, und keinen Willen, als was Du durch Deinen Willen für mich bestimmst.

Bahá'í-Haus Hannover

Unser Gemeindehaus

wurde im Februar 2017 im Beisein zahlreicher Gäste und Persönlichkeiten aus Hannover und Umgebung wie z.B. der Oberbürgermeister der Stadt Hannover sowie Vertreter der christlichen und jüdischen Gemeinden aus Hannover eröffnet. 

Mobirise